Menu Content/Inhalt
Home arrow Vorträge arrow Herkunft bleibt Zukunft. Nachdenken über das ältere Du

Herkunft bleibt Zukunft.
Nachdenken über das ältere Du

Die Moderne versteht menschliches Dasein meist isoliert als Ich-Identität. Die tiefere kulturelle Fassung weiß jedoch von einer vorgängigen Wir-Identität: vom tragenden Netz der Herkunft und vom Mitgenommenwerden in eine gemeinsame Zukunft. Welcher Kraft beraubt man sich, wenn man die Herkunft abschneidet? Leben zehrt grundsätzlich von anderer Lebendigkeit. Am Grund unseres Daseins ist ein älteres Du freizulegen, das uns ebenso bestimmend wie selbstvergessen begleitet - schicksalhaft, aber auch beglückend.

16:00 - 17:00

Hanna Barbara Gerl-Falkovitz

Hanna Barbara
Gerl-Falkovitz

 
< zurück